Online-Veranstaltung kommunale Wärmeplanung 15.07.2024

Die Gemeinde Ehrenkirchen informiert am 15. Juli, 18.00-19.30 Uhr, in einer Online-Veranstaltung

über den aktuellen Stand der kommunalen Wärmeplanung und die bisherigen Zwischenergebnisse.

 Baden-Württemberg gilt mit seinem Klimaschutz- und Klimawandelanpassungsgesetz als Vorreiter der Energiewende. Mit der Novellierung wurde das Ziel festgelegt, die Klimaneutralität bis zum Jahr 2040 zu erreichen. Da Wärme nicht so leicht transportierbar ist wie Strom, muss dieser Transformationsprozess unter Berücksichtigung der Gegebenheiten vor Ort gestaltet werden. Dabei kommt den Kommunen eine zentrale Rolle zu, die sie mit dem Prozess der Wärmeplanung erfüllen. Mit dem kommunalen Wärmeplan werden die strategischen Grundlagen für eine klimaneutrale Wärmeversorgung erarbeitet.

Die Gemeinde Ehrenkirchen hat die badenovaNetze GmbH in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Smart Geomatics GmbH mit der Erstellung eines kommunalen Wärmeplans beauftragt. Seit Januar 2024 werden in diesem Zusammenhang Daten gesammelt und ausgewertet. Voraussichtlich bis Ende des Jahres soll die Fachplanung abgeschlossen sein.

Am 15. Juli informiert die Gemeinde in einer Online-Veranstaltung gemeinsam mit badenovaNETZE über die Vorgehensweise, Ziele und bisherigen Ergebnisse der kommunalen Wärmeplanung der Gemeinde Ehrenkirchen.

Wir laden die Bürgerinnen und Bürger dazu herzlich ein und freuen uns auf eine rege Beteiligung.

Klicken Sie hier, um an der Besprechung teilzunehmen

Besprechungs-ID: 373 555 360 718

Kennung: vJVcou

 

Diesen Beitrag teilen:

Kategorien: Allgemein
Vorheriger Beitrag
Erste Hitzewarnung für den Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald
Nächster Beitrag
Stadtradeln 2024 ist geschafft!
Weitere Neuigkeiten
Neuste Beiträge
Rathaus Ehrenkirchen

Jengerstr. 6
79238 Ehrenkirchen
Tel.: 07633 804 - 0
Fax.: 07633 804 - 20
gemeinde@ehrenkirchen.de
www.ehrenkichen.de